Aktuelles



Weihnachtsversteigerung ergibt 1.100 Euro für Bewegungsförderung von Kindern
Scheckübergabe am Samstag, den 28. Januar um 13.00 Uhr auf dem Landauer Wochenmarkt


Linkes Bild: Symbolische Übergabe der 1.100 Euro  Rechtes Bild: Tannenzweig mit den begehrten Dingen

Ein großes Herz für Kinder zeigten Regina und Udo Alders, die Samstag für Samstag auf dem Landauer Wochenmarkt stehen und ihren Besucherinnen und Besucher ein Glas Sekt, Secco, Wein oder auch nicht-alkoholische Getränke anbieten. Hier treffen sich viele Marktbesucher zu einem kleinen Plausch. Jedes Jahr vor Weihnachten laden die Beiden ihre Gäste ein, Geld für einen guten Zweck zu spenden.
Letzte Weihnachten sammelte das Paar durch eine Versteigerung Geld für Kinder, die für ihre Entwicklung eine Bewegungsförderung brauchen. Übers Jahr haben die Beiden viele skurrile Figuren gesammelt. Diese schmückten am Samstag vor Heiligabend großen Tannenzweig. Die Auswahl war bunt: von einem kleinen bunten Traktor, einem Totenkopf, einer Gitarre, einem Weihnachtsclinch und vielen anderen Figuren war fast alles dabei, was das Herz begehrt. Damit die Gäste Energie zum Ersteigern dieser bunten Sachen bekommen, gab es auf Spendenbasis einen Cervelat mit hausgemachten Kartoffelsalat. Die Gäste zeigten sich sehr spendabel, denn am Ende des Tages konnte das Ehepaar Alders 777 Euro an Versteigerungsgewinne und weitere 255 Euro als Spenden verbuchen. „Wir möchten unseren Gästen für ihre großzügigen Spenden recht herzlich danken“ erklärten Regina und Udo Alders.
Die 1100 Euro gehen an den Verein zur Bewegungsförderung – Psychomotorik e.V., der Kinder mit Entwicklungsbedarf mit gezielten Bewegungsangeboten fördert. In Landau und in der Südpfalz profitieren rund 250 Kinder von diesen psychomotorischen Angeboten. Das Geld wird der Verein nutzen, um Kinder zu fördern, die diese Förderung benötigen, aber nur wenig finanzielle Mittel haben. Für die Allgemeinheit hat der Verein im Modenbachtal ein naturnahes Spielgelände mit einem Niederseilgarten geschaffen, das unter der Woche von Kindergärten und Schulen und am Wochenende von Familien mit Kindern genutzt wird.


zurück zur Startseite








E-Mail
Anruf
Infos