Naturspielplatz im Modenbacher Tal

"Psychomotorik in der Natur" wird im Rahmen unserer Angebote auf einem vom Verein gepachteten Gelände im Modenbacher Tal durchgeführt. Im Laufe der Jahre (seit 2000) ist dort ein tolles, naturnahes Spielgelände entstanden.Möglich wurde dies durch viele ehrenamtlich erbrachte Arbeit der Mitglieder und durch die finanzielle Mitteln des Vereins. Deshalb freuen wir uns über jede Spende; deshalb müssen wir das Gelände am Bach auch verpachten; denn der Unterhalt kostet Geld.

Zusätzlich zu unserer vereinsinternen Nutzung - wie für das Sommerprogramm 2020  im Rahmen der Förderstunden oder zusätzlicher Wochenend- oder Ferienangebote wie auch in den Sommerferien mit vier attraktiven Angeboten (nähere Informationen dazu finden Sie hier) besteht auch für Sie die Möglichkeit, das Gelände zu nutzen. 

Den öffentlich zugänglichen Teil des Geländes (Nieder-seilgarten) können Sie mit Ihren Kindern bei einem Sonntagsspaziergang oder Ausflug unter der Woche jetzt wieder ausprobieren. Wenn Sie vom Parkplatz der Amicitia-Hütte rechts am Modenbach das Tal hoch laufen, können Sie diese kleine Wanderung schon zum Spielen nutzen. Anregungen, wie Sie diesen Weg mit Ihren Kindern spannend gestalten können, finden Sie hier. Eine Wegbeschreibung zum Amicitia-Parkplatz finden Sie hier.

Planen Sie einen Kindergeburtstag?  Möchten Sie mit Ihrer Kindergruppe oder Schulklasse einen Ausflug machen? Unser Gelände bietet zahlreiche tolle Be-schäftigungs- und Bewegungsmöglichkeiten und Sie können es hier mieten. Das Geld investieren wir in den Unterhalt des Geländes.

Was bietet das Gelände ?

  • eine riesengroße Wiese mit einem Weidentipi, einem großen Aussichtsturm, einer großen Feuerstelle und einen Zugang zum „Highlight“, dem flachen, natürlichen Bachlauf, der zum Matschen, Planschen, Bauen und Spielen einlädt.
  • einen wetterfesten Unterstand als Regenschutz, dritte Seite ggf. auch schließbar.
  • drei Biertische und Bänke sowie fünf extra kleine Bänke rund um  die Feuerstelle,  Feuerholz und Dreibeingrill.
  • ein an die Wiese angrenzendes Waldstück mit Niederseilgarten zum Klettern, Hangeln und Schaukeln,  eine "Schlangengrube" zum Balancieren, Springen und Klettern, eine kleine, bodennahe Mikadomulde für die „Zwerge“, einem runden „Waldsofa“, Wackelstämmen, Barfußweg, eine Werkelecke, einen Geheimgang mit einem Räuber-Kogel, ein einladendes Waldspielgelände.
  • ein Plumpsklo-Häuschen!

Wenn Sie das Gelände gepacht haben, haben Sie das Recht, Dritte, die unbefugt das Gelände benutzen, vom Gelände zu verweisen. Eine Nutzung des Geländes ohne Buchung ist rechtswidrig.


Grillen und Waldbrandgefahr
Wenn Sie grillen möchten, dann erkundigen Sie sich bitte vorher, ob offenes Feuer im Modenbachtal erlaubt oder aufgrund der Waldbrandgefahr verboten ist. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.

Für das Modenbachtal gelten die Informationen zum Weinbiet, dazu rufen Sie bitte die Bundeslandtabelle auf und gehen auf Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen zum Grillen und zur möglichen Waldbrandgefahr finden Sie im Nutzungsvertrag.